Besser Schlafen

Mit den folgenden Tipps uns Tricks werden sie endlich besser Schlafen

Menschen die an Schlafmangel leiden setzen sich einer größeren Gefahr aus als sie denken.  Personen die regelmäßig zu wenig Schlafen haben ein deutlich höheres Risiko zu erkranken. Es gibt forscher die behaupten das ein Großteil unserer Gesundheit vom schlafen beeinflusst wird. Chronischer Schlaf Mangel kann dick machen und zu gar krank, außerdem kann er dafür verantwortlich sein das Unfälle und Katastrophen entstehen. Der US amerikanische Schlafpionier William L. Dement behauptet, das 90 Prozent unserer Gesundheit vom Schlaf abhängig sind. Schlaf ist genauso wichtig wie essen und trinken. Insgesamt gibt es bereits Schäden über 300 Millionen Euro am Arbeitsplatz aufgrund von Schlafmangel. Es entstehen zahlreiche Behinderungen und Tote durch die Unfälle, wenn es beispielsweise zum Sekunden Schlaf kommt beim Autofahren.

 

Licht reguliert die innere Uhr der Menschen und hat somit einen großen Einfluss auf unseren Schlaf. Blaues Licht (als Vergleich: der helle blaue Himmel) verringert die Schlafhormonproduktion, sorgt für Energie und Aktivität. Rotes licht (als Vergleich: Untergehende Sonne)fördert das Schlafhormon Produktion. Somit sollte der Morgen mit einem weisen hellen Licht beginnen, und enden mit gedämmten Orangetönen/roten licht. Abends in den Letzten stunden vor dem Schlafengehen sollte man auf blaues Licht verzichten. Dein Handy hat einen hohen Blaulicht Anteil der die Ausschüttung des Hormons stoppt deshalb heißt es auch die 90 Minuten Regel. Verzichte 90 Minuten vor dem Schlafen gehen auf möglichst alle elektronischen Geräte.

 

Weitere gründe, warum du auf dein Handy am Abend verzichten solltest.

• Es ist zwar unwahrscheinlich dennoch besteht das Risiko das dein Handy anfängt zu brennen.

• Die Auswirkungen der Handys sind kaum erforscht. Von einer verkrümmten Haltung bis hin zu Schlafstörungen ist alles dabei. Und es ist lange noch nicht alles erforscht. Vor allem bei der Handystrahlung sind sich forscher unklar welche Auswirkung diese auf dem Körper haben können.

 

Kleiner Trick:

Für alle die auf ihr Handy trotz der Blaulicht Ausstrahlung nicht verzichten können. In den Einstellungen deines Handys kannst du den Blaulicht Anteil herunter setzten. Bei älteren Handys muss zuvor eine spezielle App installiert werden.

 

Halte den Schlaf wach Rhythmus ein
Schlaf Rhythmus einhalten

Der Schlaf Rhythmus

Es ist nicht sinnvoll am Wochenende viel später ins Bett zu gehen und

dann erst nachmittags aufzustehen. Das bringt deinem Körper völlig aus

dem Konzept, und zwar jede Woche aufs neue. Besser ist es eine halbe

Stunde oder maximal eine Stunde später ins Bett zu gehend den Schlaf

Rhythmus einzuhalten. Wichtig ist es, dass du immer möglichst

um die Uhrzeit aufstehst, zu der du immer aufstehst. Mir ist bewusst das dies schwer klingt. Jedoch ist das eine der besten

Möglichkeiten um täglich schnell einzuschlafen

Die 90 Minuten Regel

Genug Bewegung  

Sportler schlafen deutlich besser als Fitnessmuffel. Schon einige Minuten können den unterschied machen. Versuche zumindest einen kleinen Spaziergang zu unternehmen. Zuviel Bewegung ist immer noch besser als zu wenig, außerdem hält es fit und gesund. Genauso kann es sein das Zuviel Bewegung das Einschlafen verhindert oder verschlechtert. Komm am Abend zur Ruhe und entspanne dich

 

Bewegen um besser zu Schlafen
Bewegung ist wichtig für einen gesunden schlaf

Ein warmes Bad nehmen

Dusche oder Bade und zwar möglichst warm. Es erschöpft den Körper und macht müde. Legen Sie sich nur noch in Ihr Bett und schlafen ein. Probieren Sie es einfach mal aus.

Es hilft sauber geduscht ins Bett zu gehen. Putz dir die Zähne und geh aufs Klo . Es gibt das Gefühl von Sauberkeit und das man alles erledigt hast.

 

Temperatur und Helligkeit

Erst wenn es eine passende Temperatur und Helligkeit gibt kann man gesund schlafen. Deine Zimmertemperatur sollte in der Nacht möglichst bei 18 Grad liegen. Schalte die Heizung an oder decke dich gut zu falls es kälter sein sollte. Wenn es sehr warm ist kannst du deine Decke ruhig weglassen achte aber immer drauf das Du zumindest mit einer dünnen Decke zugedeckt bist sonst droht eine unterkühlung. Zusätzlich muss es immer recht dunkel sein das der Körper die passenden Hormone ausschüttet um überhaupt einschlafen zu können. Mehr Informationen wie sie schnell einschlafen können finden sie Hier.

 

Die Entspannungstechnik

Probieren Sie diese Entspannungstechnik um runter zu kommen und Ihren Körper zu ermüden. Sie funktioniert so: spanne jeden Muskel für sieben Sekunden an. Fange unten an den Füßen an und arbeite dich Hoch bis zur Stirn. Du wirst spüren wie Du langsam aber sicher einschläfst.

 

Wenig essen

Die letzte Mahlzeit solltest du 3h vor dem Einschlafen zu dir nehmen. Wenn dein Bauch noch voll vom Abendessen ist muss der Körper die ganze zeit arbeiten. Das kann dich nicht nur am einschlafen hindern, sondern auch für einen unruhigen oder schlechten Schlaf sorgen.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0